Home
Wir über uns
Geschäftsstelle
diag-aktuell
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012 
(2. Halbjahr)
Archiv 2012 
(1. Halbjahr)
Archiv 2011
(2. Halbjahr)
Archiv 2011
(1. Halbjahr)
Archiv 2010 
(2. Halbjahr)
Archiv 2010 
(1. Halbjahr)
Archiv 2009 
(2. Halbjahr)
Archiv 2008
(2. Halbjahr)
Archiv 2008 
(1. Halbjahr)
Archiv 2007 
(2. Halbjahr)
Archiv 2007 
(1. Halbjahr)
Archiv 2006 
(2. Halbjahr)
Archiv 2006 
(1. Halbjahr)
Archiv 2005
MAV-Wahl
Vorstand
Mitgliederversammlung
Gesetze/Richtlinien
Arbeitsschutz
Dienstvereinbarungen
Kirchl.Arbeits-
gericht
Kirchl.Arbeits-
gerichtshof
Einigungsstelle
Rechtsprechung
Schulungen
Arbeitshilfen
Links
Struktur
Verlauf-DiAG


14.12.2006


Ergebnisse des Verhandlungstages des Kirchlichen Arbeitsgerichtes in Mainz am 14.12.2006.
 


13.12.2006


Die Fachtagung zum Kirchlichen Arbeitsrecht mit dem Thema “Strukturveränderungen in Kirche, Caritas und Diakonie” am 5. und 6. März 2007 in Eichstätt ist vom Bistum Trier als Schulungsveranstaltung im Sinne des § 23 MAVO anerkannt.
 


30.11.2006


Erster Verhandlungstag des Kirchlichen Arbeitsgerichtshofes

Stärkung des Dritten Weges -  Keine Vergütungsabsenkung unter Nichtbeachtung des
§ 7 Abs. 1 Grundordnung.

“Ein-Euro-Jobber” (MAE-Kräfte) sind keine Mitarbeiter im Sinne der MAVO.

Weitere Informationen zu den Verfahren hier

 


29.11.2006


 Altersteilzeit - Neue Informationen zur Stichtagsregelung
 

22.11.2006

Bildung einer Gesamtmitarbeitervertretung vom Dienstgeber abgelehnt !!!

Wie wir berichtet haben, haben alle MAVen der gemeinnützigen Trägergesellschaft Kath. Kindertageseinrichtungen im Raum Saarland mbH    (KiTa gGmbH Saarland)   gem. § 50 Abs. 1 MAVO-Trier erklärt, dass sie eine Gesamt-MAV bilden möchten. Die Geschäftsführung der KiTa gGmbH Saarland hat dies nun abgelehnt mit der Begründung,  das Thema könne nur einheitlich auf Bistumsebene geregelt werden.

Im Bistums Trier gibt es zahlreiche Gesamtmitarbeitervertretungen. Bisher wurde das Anliegen von MAVen eine Gesamt-MAV zu bilden vom Dienstgeber nie abgelehnt. Im Gegenteil begrüßten die Dienstgeber solche Initiativen und erteilten ihr Einvernehmen.

Dies ist ein beispielloser Vorgang mit einer unzulänglichen Begründung.
 

21.11.2006

Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen (BAG-MAV) neu gewählt.

Auf der Mitgliederversammlung der BAG-MAV in Erfurt fand die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes statt:

1. Vorsitzender: Günter Däggelmann (Wiederwahl)
2. Vorsitzender: Wolfgang Böttcher (Wiederwahl)
Beisitzer: Petra Grütering (Wiederwahl), Irene Helf-Schmorleiz, Andreas Jaster (Wiederwahl)

Neben einer Begegnung und einem Gespräch mit dem Bischof von Erfurt Dr. Joachim Wanke, Weihbischof Dr. Reinhard Hauke und dem Generalvikar Dr. Georg Jelich, wurden die Delegierten der Diözesanen Arbeitsgemeinschaften der Mitarbeitervertretungen vom thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus empfangen.
 

20.11.2006

Nächster Verhandlungstag des Kirchlichen Arbeitsgerichtes in Mainz.
                                           
14. Dezember 2006
Anstehende Verfahren.
 

20.11.2006

Erster Verhandlungstag des Kirchlichen Arbeitsgerichtshofes in Bonn.
                                           
30. November 2006
Anstehende Verfahren.
 

09.11.2006

Statement des Sprechers der Mitarbeiterseite der Zentral-KODA zum Paradigmenwechsel BAT-TVöD
 

01.11.2006

Altersteilzeit - Aktuelle Informationen zur Stichtagsregelung

Anhebung der Altersgrenzen für die Altersrenten  -  Vertrauensschutzregelung geplant

 !!!   Stichtag voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember 2006   !!!  
 

26.10.2006

Initiative zur Bildung einer weiteren Gesamtmitarbeitervertretung im Bistum Trier.

Alle MAVen der gemeinnützigen Trägergesellschaft Kath. Kindertageseinrichtungen im Raum Saarland mbH (KiTa gGmbH Saarland) haben gem. § 50 Abs. 1 MAVO-Trier erklärt, dass sie eine Gesamt-MAV bilden möchten. Die MAVen haben ihren Dienstgeber aufgefordert nun ebenso sein Einvernehmen zu erklären und dies den MAVen bis 24.11.2006 mitzuteilen.
Wir werden über die weitere Entwicklung der Gesamt-MAV-Bildung berichten.

20.10.2006

Kirchliches Arbeitsgericht in Mainz gibt Antrag einer MAV auf  einstweilige Verfügung statt.
Dienstgeber wird verpflichtet die Abordnung eines Mitarbeiters aufzuheben.

10.10.2006

Nächster Verhandlungstag des Kirchliches Arbeitsgerichtes in Mainz:
                                                
25. Oktober 2006.
Anstehende Verfahren.

07.10.2006

Mitgliederversammlung der DIAG-MAV A Trier spricht sich gegen Leistungskomponente im TVöD aus!
- Resümee des Erfahrungsaustauschs der Mitgliederversammlung am 19.9.2006
-

02.10.2006

Es sind noch Plätze bei frei.
Das Fortbildungsseminar der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) für Mitarbeitervertretungen im Bistum Trier vom 27.-29.11.2006 ist noch nicht ausgebucht.
Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter deren Beschäftigte der VGB angehören können sich noch anmelden. Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung trägt die VBG. Weitere Informationen
hier.

21.09.2006

Keine automatische Umstellung von BAT auf TVöD.
Ohne KODA-Beschluss geht nichts.
Der Verweis in den bisherigen KODA-Regelungen bzw. den Arbeitsverträgen auf den BAT führt nicht automatisch zu einer Verweisung auf den TVöD -
Gutachten von Prof. Dr. Georg Thüsing zu Bezugnahmeklauseln im kirchlichen Arbeitsvertragsrecht.

15.09.2006

Urteil des Kirchl. Arbeitsgerichts Mainz vom 13.07.2006 (KAG Mainz M 20/06)
Anhörung und Mitberatung bei Maßnahmen innerbetrieblicher Information und Zusammenarbeit (§ 33 Abs. 1 Nr. 1, Nr. 2 MAVO Trier)
- Gegen die Entscheidung ist Revision beim Kirchlichen Arbeitsgerichtshof eingelegt worden -

14.09.2006

“TVöD - Wohin steuern die Kirchen? Dokumentation der Fachtagung am 6. und 7. März 2006 in Eichstätt”. Sonderheft der Zeitschrift für Mitarbeitervertretungen (ZMV) erschienen.

07.09.2006

Tarifvertrag über das Leistungsentgelt für die Beschäftigten des Bundes (LeistungsTV-Bund)

31.08.2006

Tarifvertrag zur Überleitung der Beschäftigten der Länder in den TV-L und zur Regelung des Übergangs TVÜ-Länder - Stand 18.08.2006.

01.08.2006

Die Rendantinnen und Rendanten von fünf Rendanturen des Bistums und die Rendantinnen und Rendanten im Außendienst erhalten eine monatliche Zulage von 250 Euro.
Damit wurde die von der Bistums-KODA im Jahre 2005 für die Dauer des Modellprojekts verabschiedete Zulagenzahlung über die zwei Projekt-Rendanturen hinaus ausgeweitet und der Befristungszeitraum verlängert.

Beschluss der Bistums-KODA, veröffentlicht im Kirchlichen Amtsblatt vom 1. August 2006.

11.07.2006

Dritter Weg nach wie vor geeignet und geboten.
Die Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands bekennt sich zur Dienstgemeinschaft und bestätigt die Notwendigkeit der Einhaltung der ‘Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse’.
Einrichtungen, die außerhalb des Dritten Weges stehen, wird die Kirchlichkeit aberkannt werden.

05.07.2006

Klage beim Arbeitsgericht erfolgreich!
Elternzeit zum Zeitpunkt der Überleitung in den TVöD/Zahlung der Besitzstandszulage kinderbezogene Entgeltbestandteile (§ 11 TVÜ)

04.07.2006

Nächster Verhandlungstag des Kirchliches Arbeitsgerichtes in Mainz:
                                                
13. Juli 2006.
Anstehende Verfahren.

[Home] [Wir über uns] [Geschäftsstelle] [diag-aktuell] [MAV-Wahl] [Vorstand] [Mitgliederversammlung] [Gesetze/Richtlinien] [Arbeitsschutz] [Dienstvereinbarungen] [Kirchl.Arbeits- gericht] [Kirchl.Arbeits- gerichtshof] [Einigungsstelle] [Rechtsprechung] [Schulungen] [Arbeitshilfen] [Links] [Struktur]

[Home] [Wir über uns] [Geschäftsstelle] [diag-aktuell] [MAV-Wahl] [Vorstand] [Mitgliederversammlung] [Gesetze/Richtlinien] [Arbeitsschutz] [Dienstvereinbarungen] [Kirchl.Arbeits- gericht] [Kirchl.Arbeits- gerichtshof] [Einigungsstelle] [Rechtsprechung] [Schulungen] [Arbeitshilfen] [Links] [Struktur]